Camping Primusbauer - Der Campingplatz direkt am Wolfgangsee in Österreich. Campingplatz Primusbauer Wolfgangsee Camping
Camping Primusbauer

CHRONIK

Der Abersee, wie der Wolfgangsee ursprünglich hieß,
wird zum ersten Mal 790 im Güterverzeichnis von Bischof Arno erwähnt. ( Salzburg )



Das Primusgut zu Farchen - Erste urkundliche Erwähnung um 1370.
Als Erbhof nachweislich im Familienbesitz seit 1420.





Der Campingplatz des Primusbauern.
Die ersten Gäste um 1950 kamen damals mit der
Salzkammergut-Lokalbahn ( eingestellt 1957 ) oder mit dem Auto.


Erbhof des Primusbauern zur Zeit



Campingplatz zur Zeit


Fotonachweis:
Archiv für Ortsgeschichte St. Gilgen und Familie Appesbacher

 << zurück